LPG Anlagen Deutschland

Diesel mit LPG

dieselgas

Dieselkraftstoff mit LPG

Der bivalente Antrieb Dieselkraftstoff mit LPG, ermöglicht eine Leistungssteigerung oder geringeren Verbrauch bis zu ca. 35 %.

 

Das System funktioniert nach einem sehr einfachen Prinzip: Bei einem Dieselmotor mit mechanischer Einspritzung oder elektronischer Einspritzung wird das Gas in den Ansaugkrümmer gespritzt; dies führt zu einer besseren Verbrennung des Dieselkraftstoffs und zu einer zusätzlichen Verbrennung von Gas - die Motorleistung steigt. Um die gleiche Fahrleistung zu erzielen, muss der Fahrer weniger aufs Gaspedal drücken - so spart er Diesel. Das Prinzip lautet Mehr bedeutet weniger. Der Fahrer hat die Wahl: Entweder fährt er gelassen und freut sich über den geringeren Verbrauch, oder er nutzt die zusätzliche Leistung des Motors aus.

 

Da bei den älteren Diesel mit mechanischer Einspritzung kein TP Sensor vorhanden ist, muss ein Potentiometer verbaut werden.

 

Die Anlage hat keine R 115 Zulassung. Abnahme von TÜV und Eintragung im Brief möglich bis Euro 1 Fahrzeuge.

Warenkorb
Kontaktieren

Cesare Marti
+49-(0)176/48 29 69 01
info@gasvehikel.com